Diese Webseite verwendet Cookies um bestimmte Dienste wie z.B. das Zwischenspeichern des Warenkorbs anzubieten.

OK
Warenkorb
0 Artikel - 0,00 €
Your Cart is currently empty!
Artikel Preis
Kontaktieren Sie uns
+49 7344 9525-86
oder E-Mail an: info@hattech.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Stand: 22.09.2012

HATTECH - Allgemeine Geschäftsbedingungen 

HATTECH Verhaltenskodex
Bei Unstimmigkeiten und vermeintlichen Streitfällen ist von beiden Vertragsparteien eine unbürokratische und außergerichtliche Lösung zum Wohle beider Parteien anzustreben. ( HATT  )

Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen 
sowie Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr


§ 1 Geltungsbereich
Für Geschäftsbeziehungen von HATTECH zu dem Besteller gelten bei Bestellungen über den Online-Shop die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. 


§ 2 Vertragsschluss
Die Darstellung unserer Produkte in unserem HATTECH-Internetauftritt beinhaltet 
lediglich eine Aufforderung an den Kunden zur Abgabe eines Vertragsangebotes. 
Indem der Kunde eine Bestellung absendet, gibt er ein Angebot im Sinne des 
§ 145 BGB ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung 
per email. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf unserer 
Internetseite werden wir den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein 
entsprechendes Gegenangebot unterbreiten. Der Kunde verzichtet auf den Zugang 
einer Annahmeerklärung, § 151 S.1 BGB. Der Vertrag mit uns kommt zustande, 
wenn wir das Angebot des Kunden innerhalb von 14 Tagen schriftlich oder in 
Textform annehmen oder die bestellte Ware übersenden.

§ 3 Fälligkeit
Die Zahlung des Kaufpreises ist mit Vertragsschluss fällig.


§ 4 Kostentragung der regelmäßigen Kosten der Rücksendung im Falle der Ausübung des Widerrufsrechtes
Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte HATTECH-Ware der bestellten Ware entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht überschreitet, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine 
vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die 
Rücksendung für Sie kostenfrei.


§ 5 Lieferung, Versandkosten, Gefahrenübergang
Die Lieferung erfolgt zu den jeweils im Einzelfall ausgewiesenen Versandkosten. 
Sofern der HATTECH-Kunde Verbraucher ist, tragen wir unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von uns an den beauftragten Logistikpartner (i.d.R. DHL) übergeben worden ist.


§ 6 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises das 
Eigentum von HATTECH. 


§ 7 Zahlungen 
Es werden nur die, im Rahmen des Bestellvorgangs, dem Kunden jeweils angezeigten 
Zahlungsarten akzeptiert. Andere Zahlungsarten nach schriftlicher Rückbestätigung möglich.

HATTECH-Konten:
Hubert (Hatt) Sommer

Das HATTECH-Team
HATTECH –exhaust systems-
www.hattech.de
Schelklinger Straße 15
D-89155 Ringingen / GERMANY

phone: 0049 (0)7344 952586
fax: 0049 (0)7344 952587
Mobil: 0049 (0)171 144 7864
eMail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
International Tax Number / USt.-IdNr: DE 174 337 871

------------------------------------------------------------------------------------------------
Bank: Sparkasse Ulm, PF 2720,    D-89017 ULM
ACCOUNT / KTO:                     21155446
BANK CODE / BLZ:                  630 500 00
IBAN-Code:                              DE07 6305 0000 0021 1554 46
BIC-Code:                                SOLADES1ULM
------------------------------------------------------------------------------------------------

Bank: Postbank Essen
ACCOUNT / KTO:                    199170432
BANK CODE / BLZ :                 360 100 43
IBAN-CODE:                            DE43 3601 0043 0199 1704 32
BIC-Code :                               PBNKDEFF

-----------------------------------------------------------------------------------------------

PayPal Account:                       Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

Hinweis:         
VORKASSE
Seit dem 01.08.2013 werden bei Händlern und Privatkunden sämtliche Aufträge per Vorkasse abgewickelt.
Dies hat folgende Vorteile:
Jeder Auftrag erhält die notwendige Vorlaufzeit, die in unserem Unternehmen für die Abwicklung benötigt wird.
Sie erhalten die Ware im Regelfall innerhalb von 14 Tagen nach Geldeingang oder eine Rückerstattung sobald der Liefertermin nicht eingehalten werden kann.
Bestellungen, Stornierungen und Lieferungen werden so besser reguliert.
Da wir auf Einzelfertigungen und Kleinserien spezialisiert sind, benötigen wir entsprechende Vorlaufzeiten.
Sonderanfertigungen bedürfen weiterhin einer festen Terminabsprache.   

 

§ 8 Gewährleistung
(1) Die Gewährleistungsrechte des Kunden richten sich nach den allgemeinen gesetzlichen Vorschriften, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Für Schadensersatzansprüche des Kunden gegenüber dem Anbieter gilt die Regelung in § 6 dieser AGB.

(2) Die Verjährungsfrist für Gewährleistungsansprüche des Kunden beträgt bei Verbrauchern bei neu hergestellten Sachen 2 Jahre, bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Gegenüber Unternehmern beträgt die Verjährungsfrist bei neu hergestellten Sachen und bei gebrauchten Sachen 1 Jahr. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt nicht für Schadensersatzansprüche des Kunden aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit sowie für Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Die vorstehende Verkürzung der Verjährungsfristen gilt ebenfalls nicht für Schadensersatzansprüche, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Gegenüber Unternehmern ebenfalls ausgenommen von der Verkürzung der Verjährungsfristen ist der Rückgriffsanspruch nach § 478 BGB.

(3) Eine Garantie wird von dem Anbieter nicht erklärt.

(4) HATTECH-Zusatzgarantie
Über den Zeitraum der Gewährleitung hinaus, bieten wir eine  5-jährige Garantie auf sämtliche Schweißarbeiten ausgehend vom Rechnungsdatum.


§ 9 Weiterverkauf
Aus haftungsrechtlichen Gründen ist der Weiterverkauf in Nicht-EU-Länder 
(insbesondere Nordamerika) ausdrücklich untersagt. Werden solche Transaktionen dennoch ausgeführt, dann geschieht die unter Haftungsausschluss.


§ 10 Informationen für Verbraucher bei Fernabsatzverträgen sowie 
Kundeninformationen bei Verträgen im elektronischen Geschäftsverkehr
a) Speziellen und vorstehend nicht erwähnten Verhaltenskodizes unterliegen wir 
nicht.
b) Etwaige Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie bei der 
abschließenden Bestätigung vor der Kasse erkennen und mit Hilfe der 
Lösch- und Änderungsfunktion vor Absendung der Bestellung jederzeit korrigieren.
c) Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren sowie die 
Gültigkeitsdauer befristeter Angebote entnehmen Sie bitte den einzelnen 
Produktbeschreibungen im Rahmen unseres HATTECH-Internetangebots.
d) Die für den Vertragsabschluss zur Verfügung stehende Sprachen sind deutsch, 
englisch.
e) Kundendienstleistungen können wir Ihnen in den Sprachen deutsch und englisch 
anbieten. 
f) Beanstandungen und Gewährleistungsansprüche können Sie unter ´KONTAKT´ angegebenen Adresse vorbringen.
g) Informationen zur Zahlung, Lieferung oder Erfüllung entnehmen Sie bitte dem 
Angebot.
h) Im Internetshop werden Sie im Rahmen des Bestellablaufes über Möglichkeiten 
informiert, Eingabefehler zu erkennen und zu korrigieren.

h) Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen  erst dann abzuwickeln, wenn sämtliche Anforderungen an eine einwandfreie Bestellung erfüllt sind.

§ 11 Rücksendungen
Grundsätzlich sind auch dann Rücksendungen möglich, wenn Sie falsche oder beschädigte Ware erhalten haben? Hierbei obliegt es Ihnen, die Auslieferung der falschen, bzw. beschädigten Ware nachzuweisen. Beschreiben Sie die Umstände auf einem von Ihnen unterschriebenen Formular und legen Sie dieses der Rückware bei. Bitte gut leserlich ausfüllen und mit der Umtauschware innerhalb von 2 Wochen an uns schicken, ausreichend frankiert, da sonst keine Annahme möglich ist. Selbstverständlich können Sie die Rechnung oder das Formular auch als Kopie an uns zurücksenden. Ist die Reklamation berechtigt, erhalten Sie eine Ersatzlieferung oder den Preis der Ware in Form eines Verrechnungsschecks oder per Banküberweisung erstattet. In diesem Fall erstatten wir ich auch das Porto. Bei berechtigten Reklamationen hat der Käufer nur Anspruch auf Umtausch oder Nachbesserung. Unmittelbarer oder mittelbarer Schaden wird nicht ersetzt. Ansprüche wie Wandlung und Minderung haben Sie erst nachdem die Mangelbeseitigung/Ersatzlieferung fehlschlägt. Die Erstattung von Arbeitslöhnen und Verzugsstrafen usw. ist ausgeschlossen. Bei berechtigten Reklamationen haften wir für Mängel nur soweit und in dem Umfang wie wir Gewährleistungsansprüche gegen den in Betracht kommenden Lieferanten bzw. Hersteller haben. Weitergehende Ersatzansprüche, gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.
Rücksendungen, egal aus welchem Grunde, sollten vorher telefonisch angekündigt werden. Sonderanfertigungen sind vom Umtausch ausgeschlossen.

Transportschäden
Kommt ein Paket sichtbar beschädigt bei Ihnen an, bitte gleich in Gegenwart des Postboten öffnen und sofort eine Schadensbestätigung ausstellen lassen. Ohne diese Unterlagen ist eine Schadensregulierung nicht möglich.
Bei versteckten Transportschäden, wenn Sie den Schaden erst nach dem Öffnen entdecken, bringen Sie das Paket bitte zur Post und lassen dort eine Schadenaufnahme machen. Bitte melden Sie uns Transportschäden spätestens 14 Tage nach Empfang.

§ 12 Haftungsausschluss
(1) Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit nachfolgend nichts anderes bestimmt ist. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt auch zugunsten der gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, sofern der Kunde Ansprüche gegen diese geltend macht.

(2) Von dem unter Ziffer 1 bestimmten Haftungsausschluss ausgenommen sind Schadensersatzansprüche aufgrund einer Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit und Schadensersatzansprüche aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist, z.B. hat der Anbieter dem Kunden die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu übergeben und das Eigentum an ihr zu verschaffen. Von dem Haftungsausschluss ebenfalls ausgenommen ist die Haftung für Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Anbieters, seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

(3) Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes (ProdHaftG) bleiben unberührt.

§ 13 Datenschutz
Die Bestimmungen zum Datenschutz sind in der Datenschutzerklärung enthalten. (Datenschutzerklärung)


§ 14 Verschiedenes
a) Auf das Vertragsverhältnis zwischen HATTECH und dem Kunden sowie auf die 
jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland 
Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des 
Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden 
gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt) Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Gericht unseres Geschäftssitzes soweit 
der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder einer Körperschaft des 
öffentlichen Rechts ist. Wir haben das Recht, auch am Sitz des Kunden zu klagen.

b) Bestimmungen/Garantiefälle bei sog. Offenen Auspuffanlagen oder Anlagen ohne EG-ABE – nicht homologierte Auspuffanlagen
Sogenannte `Offene Anlagen oder Endschalldämpfer sind nicht für den Strassenverkehr zugelassen, das heißt dass diese Artikel nicht im Bereich der StVZO eingesetzt werden dürfen.
Offene Anlagen / Endschalldämpfer sind nicht homologierte Produkte bzw. homologierte Produkte, die verändert wurden. Sie dienen ausschließlich dem Betrieb auf Rennstrecken bzw. Strecken, auf denen die erhöhte Lautstärke genehmigt ist. Jegliche Haftung sowie Garantieleistungen unsererseits sind bei diesen Produkten ausgeschlossen. Bei Einbau dieser Teile erlischt die Allgemeine Betriebserlaubnis! Bei Auspuffanlagen oder Endschalldämpfern mit einer EG-ABE entfällt die Eintragungspflicht. Es ist jedoch unumgänglich dass auf der Anlage die EG-Prüfnummer fest angebracht ist. Produkte, die im Ausland homologiert wurden benötigen keine weitere Eintragung in Deutschland. Zu diesen Anlagen bzw. Endschalldämpfern wird kein schriftliches Original-Dokument mitgeliefert, da lediglich die Prüfnummer am Auspuff notwendig ist. Garantie wird für Produkte mit EG-ABE nach dem in Deutschland geltendem Recht gewährt. Die Frist beginnt mit Annahme der Ware und endet im Regelfall nach einem Jahr.


§ 15 Salvatorische Klausel 
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages ganz oder teilweise nicht 
rechtswirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, wird die 
Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt.

 

HATTECH,  Hubert Sommer, Schelklinger Str. 15, D-89155 Ringingen - Germany,

USt-IdNr.: DE 174 337 871
Alle Rechte vorbehalten.

Zahlung & Versand

Zahlungsarten:
Überweisung, Paypal, Nachnahme, Barzahlung

Reguläre Öffnungszeiten

Mo. Ruhetag
Di - Fr 09:00 – 12:00
Di - Fr 14:00 – 16:00
Sa geschlossen

 

Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

 

Kontakt

  • icon
    Schelklinger Straße 15, D-89155 Ringingen
  • icon
    Telefon : +49 7344 9525-86
    Mobil: +49 171 144 7864




Top